NEUJAHRSKONZERT

TERMINE
01.01.2014 – 18 Uhr
06.01.2014 – 11+19 Uhr
16.01.2014 – 20 Uhr
19.01.2014 – 11+19 Uhr
26.01.2014 – 11+19 Uhr
Großes Haus

mit Werken von Gioacchino Rossini (1792 – 1868), Antonín Dvořák (1841 – 1904), Edward Elgar (1857 – 1934), Franz von Suppé (1819 – 1895), Dmitri Schostakowitsch (1906 – 1975), Peter Iljitsch Tschaikowsky (1840 – 1893), Arturo Márquez (*1950), Jeanine Tesori (*1961), Stanley Black (1913 – 2002), Leonard Bernstein (1918 – 1990) und Johann Strauß (1825 – 1899)


Auch im Jahr 2014 wird die Tradition fortgesetzt: Das NEUJAHRSKONZERT des Philharmonischen Orchesters der Stadt Ulm begleitet Sie mit Schwung und positiver Energie ins Neue Jahr. Bereits zum dritten Mal zaubert Generalmusikdirektor Timo Handschuh musikalische Juwelen und schwungvolle Neujahrsklänge aus dem imaginären Hut, während Operndirektor Matthias Kaiser mit geistreichem Witz und guter Laune durch den Abend führt.

Neben zahlreichen Überraschungen und Entdeckungen dürfen natürlich auch die obligatorischen Walzer und Polkas von Johann Strauß nicht fehlen. Zu den guten Vorsätzen fürs Neue Jahr darf ein Besuch des NEUJAHRSKONZERTS unbedingt gehören!


SOLISTIN Maria Rosendorfsky (Sopran)
MODERATOR Matthias Kaiser
DIRIGENT GMD Timo Handschuh
Das Philharmonische Orchester der Stadt Ulm


  • Kriitk in der SÜDWEST PRESSE
  • Kritik in der Neu-Ulmer Zeitung

 

Sitzplan und Preise                                            Termine und Karten